En continuant d'utiliser ce site, vous acceptez les Conditions générales et notre utilisation des cookies.

      Mohammed in der Bibel, David Benjamin (Deutsch- Allemand)
      Mohammed in der Bibel, David Benjamin (Deutsch- Allemand)

      Mohammed in der Bibel, David Benjamin (Deutsch- Allemand)

      15,17 €
      Tax Included
      Return policy:20livraison sous 3-4 jours ouvrables

      Koran und Evangelium verbindet zunächst die Tatsache, dass es sich bei ihrem Ursprung um ,,Bücher Gottes” handelt, die den Propheten Mohammed bzw. Jesus offenbartn. Der Koran ist somit auch keine Offenbarungsschrift, die etwas vollkommen neues enthält; der Islam ist keine neue Religion, die den früheren Menschen vollkommen unbekannt war,sondern er ist die ursprünglishe und die einzige von Gott gegebene Religion, die den Menschen von Anfang an gegeben... In dieser vôllig neu überarbeiteten und erweiterten Aufage wurden einige Mängel der ersten 3 Auflagen verbesseri.

      Quantité :

        Mohammed in der Bibel, David Benjamin,  محمد  في الأناجيل (Deutsch)

        Koran und Evangelium verbindet zunächst die Tatsache, dass es sich bei ihrem Ursprung um ,,Bücher Gottes” handelt, die den Propheten Mohammed bzw. Jesus offenbartn. Der Koran ist somit auch keine Offenbarungsschrift, die etwas vollkommen neues enthält; der Islam ist keine neue Religion, die den früheren Menschen vollkommen unbekannt war,sondern er ist die ursprünglishe und die einzige von Gott gegebene Religion, die den Menschen von Anfang an gegeben...

        In dieser vôllig neu überarbeiteten und erweiterten Aufage wurden einige Mängel der ersten 3 Auflagen verbesseri.

        David Benjamin

        David Benjamin Keldani oder Dawud Benyamin (1867-1940) war ein katholischer Priester, der zum Islam konvertiert und nahm den Namen Abd ul-Ahad Dawud (عبد الأحد داود).

        Er wurde als David (Dawid, Dawud), ein Name, den er nach seiner Bekehrung zum Islam beibehalten getauft. Sein Familienname "Benjamin" oder "Benyamin" (syrisch) wurde wahrscheinlich von seinem grandfather.He abgeleitet wurde "Keldani" (Chaldäer in Türkisch) nach seiner Bekehrung.

        Seine angenommenen Namen Abdul-Ahad (Diener des One) betont seine anti-trinitarischen Monotheismus - der Glaube erreichte er vor seinem Übertritt zum Islam.Die wichtigste Quelle über Benjamin ist der autobiographischen Äußerungen in seine Bücher.

        Kein anderer zuverlässiger Hinweise seines Lebens und seiner Konvertierung zum Islam stehen zur Verfügung. [Edit] Christian periodA katholische des chaldäischen Ritus, David Benjamin seine Ausbildung erhielt in Urmia. Er arbeitete dort von 1886 bis 1889 als Lehrer für die Schulen von der anglikanischen Mission gegründet.

        Während dieser Zeit wurde er zum Diakon geweiht. Er verließ Urmia im Jahre 1890 nach England und studierte in Mill Hill an der Hochschule für auswärtige Missionen (oder "St. Josephs College" von Herbert Vaughan (1832-1903) gegründet. Im Jahre 1892 Benjamin eine Reihe von Artikeln für den englischen katholischen Wochenzeitung schrieb Zeitschrift The Tablet und anderen Zeitschriften. Nach Abschluss seines Studiums im Priesterseminar in Mill Hill, wurde er nach Rom im Jahre 1892 von Vaughan geschickt für weitere Studien. Dort philosophischen und theologischen Studien verfolgt bei der Propaganda Fide College und wurde 1895 zum Priester geweiht . Im Jahre 1895 war er wieder in Persien, Mitglied der Französisch Lazarist Mission in Urmia und veröffentlichte die Mission der ersten syrischen Zeitschrift Qala-La-Shara (The Voice of Truth). Im Jahre 1898 Vater Benjamin eröffnet eine Schule in seinem Heimatdorf Digala (eine Meile von Urmiah).

         

        Er war geschickt im folgenden Jahr die Leitung des diocese.He zog sich in seine kleine Villa im Sommer des Jahres 1900 nehmen, wo, für einen Monat, er seine Zeit verbrachte im Gebet und Lesen der Heiligen Schrift in ihrer ursprünglichen Sprachen. Er dann trat von seinem kirchlichen position.In er 1903 besuchte England wieder und schloss sich der Unitarier Gemeinschaft. Ein Jahr später wurde er von der Britischen und Ausländischen Unitarian Association for Missionsarbeit unter seinen Landsleuten an. Auf seinem Weg nach Persien kam er durch Konstantinopel und Nach mehreren Gesprächen mit Sheikhu 'I-Islam Jemalu' d-Din Effendi und andere 'Ulama er zum Islam (1904) umgewandelt. 

        Islamic periodNot viel über David Benjamin das Leben als Muslim abgesehen von seiner Arbeit als Autor bekannt. Er schrieb Muhammad in der Bibel -. ursprünglich in 1928 als eine Reihe von Artikeln in der Zeitschrift The Islamic Review veröffentlicht Er schrieb auch für die türkische Zeitung die Aqsham in 1922 oder 1923 Prophet Muhammad die Son-of-Man.The Buch, das wurde ins Deutsche von Asan Günter Nyadayisenga übersetzt, behauptet, dass viele biblische Prophezeiungen - von den Christen zu verstehen, zu Jesus finden -. Punkt in der Tat zu Muhammad Das Reich Gottes verkündete durch Jesus ist die Etablierung der Herrschaft Gottes auf Erden durch den Islam Der Paraklet. vorhergesagt Jesus - so argumentiert er - ist Periqlytos, was bedeutet, Ahmad.In seinem Buch erklärt er seine Vernunft zur Umkehr wie folgt: Meine Konversion zum Islam kann nicht auf einer anderen Ursache als dem gnädigen Richtung des Allmächtigen Allah zugeschrieben werden Ohne diese göttliche Führung alle. Lernen, Such-und andere Bemühungen, die Wahrheit zu finden, vielleicht sogar die Irre führen. Der Moment, als ich in die absolute Einheit Gottes geglaubt, wurde seiner heiligen Apostel Muhammad das Muster der mein Verhalten und das Verhalten.  

         

        ZitatIch muss den Christen, dass es sei denn, sie glauben an die absolute Einheit Gottes zu erinnern, und verzichten auf den Glauben an die drei Personen, sind sie sicherlich Ungläubigen im wahren Gott ... Das Alte Testament und der Koran verurteilt die Lehre von drei Personen in Gott; das Neue Testament nicht ausdrücklich zu halten oder zu verteidigen, aber selbst wenn es Hinweise und Spuren über die Trinity enthält, ist es keine Autorität überhaupt, weil es weder gesehen noch geschrieben von Christus selbst, noch in der Sprache, die er sprach, noch hat sie in ihrer jetzigen Form und Inhalt gibt es für - mindestens - den ersten beiden Jahrhunderten nach ihm.

        9743232457662

        Fiche technique

        *RELIURE
        Gebundene Ausgabe
        *AUTEUR
        Autor : David Benjamin
        *LANGUE
        (Deutsch - Allemand)
        *ANNEE
        2015
        SUPPORT: -
        Buch
        THEME : -
        Propheten Mohammed bzw, Bibel
        ÉDITIONS : -
        Verlag : Git - Dar Al Balagh
        Condition : -
        Neu
        Nombre de Pages : -
        Seiten : 366
        FORMAT (CM) :
        15 x 22 cm
        EAN13 : -
        9743232457662

        Références spécifiques

        Mohammed in der Bibel, David Benjamin (Deutsch- Allemand)

        Mohammed in der Bibel, David Benjamin (Deutsch- Allemand)

        15,17 €
        Tax Included
        Return policy:20livraison sous 3-4 jours ouvrables